Hard- und Software für Online-AfuBarcamps

Du brauchst auf Deinem Rechner keine spezielle Software zu installieren! Gebraucht wird nur ein einigermaßen moderner Browser. Wir empfehlen Chromium oder Chrome oder Firefox. Mit dem Apple-Browser Safari gibt es je nach Version Probleme.

Es werden weiter eine Webkamera und möglichst ein Headset (Kopfhörer+Mikrofon-Kombination oder Ohrhörer+Mikrofon-Kombination) vorausgesetzt. Wer letzter Zeit an Videokonferenzen teilgenommen hat (Big Blue Button, Skype, Jitsi, Zoom oder ähnliche), hat das Nötige.

Gebraucht wird außerdem eine Möglichkeit, PDF-Dateien zu lesen (ein passendes Programm).

Es wird kein großer, potenter Rechner benötigt. Wir haben einen etwa 13 Jahre alten PC mit damals zeitgenössischer CPU „Core 2 Duo“ ausprobiert, damit funktioniert es knapp nicht mehr, es kommt zu Rucklern, wenn man das eigene Kamerabild sendet. Jüngere bessere Computer sollten brauchbar sein. Zur Not tut es auch ein einigermaßen aktuelles Smartphone oder Tablett – das wird aber unbequem und wir empfehlen es nicht.